Stellenangebote

Das Klinikum Chemnitz ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Bei uns sind rund 6.800 Mitarbeitende beschäftigt, jährlich starten rund 200 Auszubildende und 50 Medizinstudierende in unserem Modellstudiengang Humanmedizin MEDiC.

 

Wir sind ein sicherer und beständiger Arbeitgeber – zu allen Zeiten.

 

Für unser durch die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) zertifiziertes Beatmungs- und Weaningzentrum/Intensivstation, der Klinik für Innere Medizin IV, Pulmologie am Standort Küchwald suchen wir ab sofort Verstärkung für das engagierte und multiprofessionelle Team der Station K380.

 

Pflegepersonal (w/m/d), Klinik für Innere Medizin IV, Pulmologie, ITS K380

Chemnitz - Küchwald with immediate effect Vollzeit oder Teilzeit unbefristete Einstellung
Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Versorgung schwieriger Beatmungszustände, fortschrittlicher, innovativer Beatmungsmedizin und der Beatmungsentwöhnung inklusive der gegebenenfalls nötigen Einstellung auf Heimbeatmungsgeräte. Hierzu stehen für jedes unserer 14 Betten der Station moderne Beatmungsgeräte für die invasive und nichtinvasive Beatmung zur Verfügung.
Darüber hinaus betreuen unsere engagierten Mitarbeiter interdisziplinäre Intensivpatienten aus den verschiedensten Fachgebieten unserer Kliniken, sodass sich ein vielfältiges, interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld gestaltet.
Your tasks
  • Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen, bestmöglichen Versorgung unserer Intensivpatienten  
  • eine ganzheitliche und wertschätzende intensivpflegerische Grund- und Behandlungspflege inklusive der kontinuierlichen Überwachung des Vitalparameter und Organersatzverfahren
  • die Unterstützung der Ärzte bei diagnostischen, therapeutischen und interventionellen Maßnahmen
  • umfassende Beatmungspflege, Sekretmanagement,  fachgerechte, leitlinienkonforme  Entwöhnung vom Respirator   
  • Umsetzung von verschiedenen Lagerungstherapien und Frühmobilisation in Zusammenarbeit mit Physio- und Atmungstherapeuten
  • gewissenhafte Pflegedokumentation
  • Einhaltung bestehender Hygienekonzepte
  • regelmäßige Teilnahme an Weaning- und beatmungsspezifischen Weiterbildungen
Your profile
  • Berufserlaubnis als Krankenschwester/-pfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • idealerweise besitzen Sie die Fachweiterbildung im Bereich der Intensivpflege und Anästhesie bzw. haben die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Erfahrung im Fachgebiet ist wünschenswert, allerdings keine Grundvoraussetzung
  • eine positive persönliche Gesamtausstrahlung mit einem sicheren Werteverständnis,  Motivation, Engagement, Empathie, Teamfähigkeit sowie Kreativität und technisches Verständnis sind für Sie selbstverständlich
  • Sie besitzen die Fähigkeit, offen und konstruktiv mit Kritik umzugehen und können sich mit den Betriebszielen und dem Leitbild identifizieren
  • selbständiges Arbeiten, analytisches Denken  und Patientenorientierung charakterisieren Sie, genauso wie die Bereitschaft  zur Fort- und Weiterbildung
We are offering you
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag  in Teilzeit oder Vollzeit
  • eine attraktive Entlohnung gemäß hausinternem Tarifvertrag KC/ver.di mit einer Jahressonderzahlung
  • eine Willkommensprämie für externe Bewerber nach Abschluss der Probezeit
  • Wechselschicht- und Funktionszulagen
  • eine Einspringprämie für kurzfristige Dienstwechsel oder –übernahmen aus dem geplanten Frei
  • die Möglichkeit einer Hospitation
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • ein kollegiales Betriebsklima in einem interdisziplinären, leistungsfähigen und motivierten Team
  • eine Vielzahl an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. im konzerneigenen Bildungszentrum
  • die kostenfreie Nutzung der größten Wissensplattform CNE für Fort- und Weiterbildungen in der Pflege
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenversicherung
  • vielfältige Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung u. a. das Medizinische Training am Klinikum in der 12. Etage mit Blick über die Stadt
  • eine kostengünstige Nutzung der Parkplätze für Mitarbeiter
  • vergünstigter Verkauf von Medikamenten des eigenen Bedarfs durch die unternehmenseigene Apotheke
  • eine zukünftige Kulturhauptstadt Europas zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum, ausgezeichnete Kitas und Schulen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 3/14/2024 unter Angabe der Kennziffer PD2021029.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen das Bewerbermanagement unter der Telefonnummer 0371 333-33264 oder gern auch per E-Mail an bewerbungen-pflege@skc.de zur Verfügung.


Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Frau Tina Ruitz
Telephone: 0371 333 33264
Write email