Stellenangebote

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1.785 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 73.000 voll- und teilstationäre sowie rund 100.000 ambulante Patienten. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern sind das Klinikum und seine Tochterfirmen der größte Arbeitgeber der Region. Am klinikeigenen Campus Chemnitz im Modellstudiengang Humanmedizin MEDiC starten jährlich 50 Medizinstudenten ihre ärztliche Laufbahn.

 

Auch in Krisenzeiten sind wir, die Klinikum Chemnitz gGmbH, ein sicherer und beständiger Arbeitgeber.

 

Stellvertretende Pflegedienstleitung (w/m/d) für den Standort Flemmingstraße

Chemnitz - Flemmingstraße 2 with immediate effect Teilzeit befristete Einstellung
Zur Unterstützung unserer Pflegedienstleitung am Standort Flemmingstraße suchen wir Sie!
Your tasks
  • Unterstützung der Pflegedienstleitung bei der Leitung, Koordination und Organisation des Pflege- und Funktionsdienstes sowie bei der konzeptionellen Weiterentwicklung zeitgemäßer Pflegesysteme
  • Sicherstellung der Pflegeprozesse und deren vollständigen Dokumentation
  • Beteiligung an der Koordinierung der bedarfsgerechten personellen Ressourcen und an der Freigabe der Dienstpläne
  • Teilnahme an der Rekrutierung neuer und die Förderung bestehender Mitarbeiter durch Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Kommunikation und Informationsaustausch mit Mitgliedern der Klinikleitung, der Pflegedirektion und allen anderen Berufsgruppen
  • eigenständige und aktive Unterstützung der Pflegedienstleitung im komplexen Tagesgeschäft
  • selbstständige Projekttätigkeiten in Absprache mit der Pflegedirektion

 

Your profile
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Krankenschwester/-pfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege-, Gesundheits- oder Sozialmanagement und/oder erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Gesundheitswesen) oder
  • die Bereitschaft an Qualifizierungsmaßnahmen für Führungskräfte
  • Kenntnisse über krankenhausbetriebswirtschaftliche Strukturen und Prozesse, insbesondere im Bereich des Pflege- und Funktionsdienstes  
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten in der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern in allen Berufsgruppen
  • Loyalität und Akzeptanz gegenüber den Vorgesetzten bei kooperativer und zielorientierter Zusammenarbeit
  • verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Motivation, die Fähigkeit sich in ein bestehendes Team zu integrieren, eine selbstständige Arbeitsweise und Einsatzfreude runden Ihr Profil ab

 

We are offering you
  • die Möglichkeit einer Hospitation
  • ein kollegiales Betriebsklima in einem leistungsfähigen und motivierten Team
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • eine attraktive Entlohnung gemäß hausinternem Tarifvertrag KC/ver.di mit einer Jahressonderzahlung
  • eine Vielzahl an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. im konzerneigenen Bildungszentrum
  • die kostenfreie Nutzung der größten Wissensplattform CNE für Fort- und Weiterbildungen in der Pflege
  • vielfältige Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung u. a. das Medizinische Training am Klinikum in der 12. Etage mit Blick über die Stadt
  • eine kostengünstige Nutzung der Parkplätze für Mitarbeiter
  • vergünstigter Verkauf von Medikamenten des eigenen Bedarfs durch die unternehmenseigene Apotheke
  • eine zukünftige Kulturhauptstadt Europas zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum, ausgezeichnete Kitas und Schulen

 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 6/17/2021 unter Angabe der Kennziffer PD2021042.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen das Bewerbermanagement unter der Telefonnummer 0371 333-33264 oder gern auch per E-Mail an bewerbungen-pflege@skc.de zur Verfügung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein polizeiliches Führungszeugnis und teilweise auch ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden muss. Zusätzlich muss ein Nachweis zum Masernimpfstatus/-impfschutz erbracht werden.
Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Frau Tina Ruitz
Telephone: 0371 333 33264
Write email