Stellenangebote

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1.775 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 73.000 voll- und teilstationäre sowie rund 100.000 ambulante Patienten. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern ist das Klinikum mit seinen Tochterfirmen der größte Arbeitgeber der Region. Derzeit bereitet sich das Klinikum auf den Modellstudiengang Medizin am Standort Chemnitz vor. Dieser wird im Oktober 2020 mit dann jährlich 50 Studenten beginnen. 

 

Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin (m/w/d) als Krankenhaushygieniker (m/w/d)

Chemnitz with immediate effect Vollzeit unbefristete Einstellung
Die Abteilung Krankenhaus- und Umwelthygiene als direkt der Geschäftsführung zugeordneter Bereich nimmt Aufgaben der Infektionsprävention bei Patientinnen und Patienten, aber auch – zusammen mit dem betriebsmedizinischen Dienst – beim Personal für die Klinikum Chemnitz gGmbH wahr. Zusammen mit der Klinik für Infektions- und Tropenmedizin bildet die Abteilung Krankenhaus- und Umwelthygiene das Chemnitz Center für Infektions-/Tropenmedizin und Hygie-ne (CCITH), welches die Infektionsmedizin ganzheitlich als regionales und überregionales Zentrum vertritt.
Gelebte Hygiene ist eine tägliche Herausforderung und elementar für die ambulante und stationä-re Patientenversorgung. Die Infektionsprävention nimmt deshalb eine zentrale Rolle innerhalb der Qualitätssicherung des Klinikums ein. Oberstes Ziel ist es, ein Maximum an Patientensicherheit zu gewährleisten. Insbesondere in Zeiten der Zunahme multiresistenter Erreger ist dieses Ziel von immanenter Bedeutung.


Your tasks
  • Mitarbeit und weitere Optimierung der Organisation eines modernen Hygiene- und Umweltmedizinmanagements
  • Beteiligung an der Surveillance und Maßnahmen zur Prävention nosokomialer Infektionen und dem Auftreten von Krankenhauserregern mit spezifischen Resistenzen und Multiresistenzen
  • Beratung und Schulung des ärztlichen und pflegerischen Personals zu Themen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
  • Überwachung krankenhaus-hygienischer Maßnahmen
  • Erstellen und Fortschreiben des Hygieneplans
  • Durchführung von Fortbildungen und Belehrungen zur Infektionsprävention sowie zur Hygiene im Krankenhaus
  • enge Zusammenarbeit mit übergeordneten Stellen auf dem Gebiet der Krankenhaushygiene

 

Your profile
  • abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin
  • einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld
  • fundierte Kenntnisse insbesondere in der Klinikhygiene und den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben
  • Kenntnisse im Arbeitsschutz
  • Teamgeist und Freude an einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Kommunikationsstärke, Selbstständigkeit und Überzeugungsgeschick sowie Eigeninitiative, Planungs- und Organisationsvermögen

 

We are offering you
  • einen interessanten Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und interdisziplinärer Vernetzung mit den klinischen und ambulanten Bereichen der gesamten Infektionsmedizin
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem erfahrenen, engagierten sympathischen Team
  • flexible Gestaltung der Arbeitszeit
  • eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte Chemnitz inkl. einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung u. a. ein unternehmenseigenes Fitnessstudio für Mitarbeiter
  • konzerneigenes Bildungszentrum
  • regelmäßige Mitarbeiterevents
  • Parkhausstellplätze für Mitarbeiter
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum, ausgezeichnete Kitas und Schulen

 

 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 7/31/2020 unter Angabe der Kennziffer ÄD2020014.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Dr. med. Grünewald, Leiter der Abteilung Krankenhaus- und Umwelthygiene und Leiter der Klinik für Infektions- und Tropenmedizin unter der Telefonnummer 0371 333 42639 oder gern auch per E-Mail an t.gruenewald@skc.de zur Verfügung.


Questions?
If you have any questions, please contact:
Ansprechpartnerin
Maria Hergt
Telephone: 0371 333 32204
Write email