Stellenangebote

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1.785 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 62.000 voll- und teilstationäre sowie rund 80.000 ambulante Patienten. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern sind das Klinikum und seine Tochterfirmen der größte Arbeitgeber der Region. Am klinikeigenen Campus Chemnitz im Modellstudiengang Humanmedizin MEDiC starten jährlich 50 Medizinstudenten ihre ärztliche Laufbahn.

 

Auch in Krisenzeiten sind wir, die Klinikum Chemnitz gGmbH, ein sicherer und beständiger Arbeitgeber.

 

Pflegepersonal (w/m/d) Klinik für Innere Medizin II, Intensivstation N038

Chemnitz - Flemmingstraße 2 with immediate effect Vollzeit oder Teilzeit unbefristete Einstellung
In unserer Klinik für Gastroenterologie/Gastroenterologische Onkologie am Standort Flemmingstraße suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team der Intensivstation N038.
Unsere Mitarbeiter (w/m/d) versorgen intensivpflichtige Patient/innen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin und fachübergreifend Patienten verschiedener chirurgischer Fachabteilungen. Darüber hinaus ist die Station N038 Ausbildungsstation für Schüler der Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie.
Sie erwartet die Mitarbeit in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld auf unserer ITS mit 14 Beatmungsbetten. Sie werden in ein leistungsstarkes und geschultes Team integriert, deren Aufgaben sich stets vielfältig und interessant gestalten.

Your tasks
  • die intensivmedizinische Betreuung und Überwachung der Patient/innen mit allen lebensbedrohlichen Erkrankungen, wie zum Beispiel schwerer Pankreatitis, Herzinfarkt oder Koma durch entgleisten Blutzucker
  • die innerklinische Notfallversorgung
  • die Verrichtung der ganzheitlichen Grundkrankenpflege und Wundversorgung
  • Unterstützung des Arztdienstes bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • selbstständiges Durchführen der Behandlungspflege, wie zum Beispiel Beatmungspflege, Infusionstherapie, Schrittmachertherapie oder die kontinuierliche Nieren- und Leberersatztherapie
  • eine ordnungsgemäße Pflegedokumentation

 

Your profile
  • Berufserlaubnis als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • idealerweise besitzen Sie die Fachweiterbildung im Bereich der Intensivpflege und Anästhesie bzw. haben die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Sie besitzen die Fähigkeit wertschätzend mit schwerstkranken Menschen umzugehen
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise zählt zu Ihren Stärken
  • Sie pflegen einen geübten Umgang mit Systemen der Datenverarbeitung
  • eine hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, ein freundlicher und kommunikativer Umgang sind für Sie selbstverständlich
  • Motivation, Engagement sowie ein patientenorientiertes und qualitätsbewusstes Arbeiten runden Ihr Profil ab

 

We are offering you
  • die Möglichkeit einer Hospitation
  • ein kollegiales Betriebsklima in einem interdisziplinären, leistungsfähigen und motivierten Team
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag  in Teilzeit oder Vollzeit
  • eine attraktive Entlohnung gemäß hausinternem Tarifvertrag KC/ver.di mit einer Jahressonderzahlung
  • Wechselschicht- und Funktionszulagen
  • eine Willkommensprämie für externe Bewerber nach Abschluss der Probezeit
  • eine Vielzahl an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. im konzerneigenen Bildungszentrum und die Möglichkeit zur Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • die kostenfreie Nutzung der größten Wissensplattform CNE für Fort- und Weiterbildungen in der Pflege
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenversicherung
  • vielfältige Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung u. a. das Medizinische Training am Klinikum in der 12. Etage mit Blick über die Stadt
  • eine kostengünstige Nutzung der Parkplätze für Mitarbeiter
  • vergünstigter Verkauf von Medikamenten des eigenen Bedarfs durch die unternehmenseigene Apotheke
  • eine zukünftige Kulturhauptstadt Europas zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum, ausgezeichnete Kitas und Schulen

 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10/28/2021 unter Angabe der Kennziffer PD2019068.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen das Bewerbermanagement unter der Telefonnummer 0371 333-33264 oder gern auch per E-Mail an bewerbungen-pflege@skc.de zur Verfügung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein polizeiliches Führungszeugnis und teilweise auch ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden muss. Zusätzlich muss ein Nachweis zum Masernimpfstatus/-impfschutz erbracht werden
Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Frau Tina Ruitz
Telephone: 0371 333 33264
Write email