Stellenangebote

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1.765 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 73.000 voll- und teilstationäre sowie rund 100.000 ambulante Patienten. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern ist das Klinikum mit seinen Tochterfirmen der größte Arbeitgeber der Region. Derzeit bereitet sich das Klinikum auf den Modellstudiengang Medizin am Standort Chemnitz vor. Dieser wird im Oktober 2020 mit jährlich 50 Studenten beginnen.

 

 

Pflegeassistent (m/w/d), Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirugie Pflegebereich Ebene 6

Chemnitz - Flemmingstraße 2 with immediate effect Vollzeit befristete Einstellung

Your tasks
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Aufnahmen und Entlassungen von Patienten
  • Mithilfe bei der Dokumentation und Archivierung; Übertragungsarbeiten manuell und am PC (z.B. Küchensystem, Cerner Etikettendruck)
  • Bestandskontrollen (Standardänderungen, Inventuren etc.)
  • Postbearbeitung
  • Absprachen mit den Versorgungsassistenten und Catering nach Vorgabe
  • Absprachen mit dem Sozialdienst nach Vorgabe
  • Bestellung von internen Patiententransporten nach Vorgabe
  • Mitwirkung bei der Patientenbetreuung (Empfang, Service für Patienten etc.)
  • Betreuung von Patienten und Angehörigen auch in Angelegenheiten des Personenstandswesens
  • Botengänge
  • Hol- und Bringedienste im Rahmen pflegerelevanter und administrativer Leistungen
  • Zuarbeiten für Analysen und Berichtstätigkeiten nach Anweisung

 

Your profile
  • Berufserlaubnis als Krankenschwester/-pfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/ in
  • eine positive persönliche Gesamtausstrahlung mit einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit und einem sicheren positiven Werteverständnis
  • Überzeugungskraft, Empathie, Freude an Teamarbeit sowie Kreativität
  • analytisches Denken und Konzeptionsstärke
  • eigenverantwortliches, strukturiertes Handeln und Entscheiden im Rahmen der Arbeitsaufgaben
  • die Fähigkeit, offen und konstruktiv mit Kritik umzugehen
  • Qualitätsbewusstsein und Patientenorientierung
  • technisches Verständnis wünschenswert
  • PC-Grundkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Identifizierung mit den Betriebszielen und dem Leitbild
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

We are offering you
  • familienfreundliches Unternehmen mit flexiblen und planbaren Arbeitszeiten in Teilzeit und Vollzeit
  • ein kollegiales Betriebsklima in einem interdisziplinären, leistungsfähigen und motivierten Team
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • eine attraktive Entlohnung gemäß hausinternem Tarifvertrag KC/ver.di mit einer Jahressonderzahlung
  • eine Willkommensprämie für externe Bewerber nach Abschluss der Probezeit
  • eine Vielzahl an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie gezielte Personalentwicklungsmaßnahmen (u.a. im konzerneigenen Bildungszentrum)
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenversicherung
  • vielfältige Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung u.a. die Nutzung unseres unternehmenseigenen Fitnessstudios „Sportif“
  • die unternehmenseigene Kindertagesstätte „Sonnenkinder“
  • eine kostengünstige Nutzung der Parkhausstellplätze für Mitarbeiter
  • vergünstigter Verkauf von Medikamenten des eigenen Bedarfs durch die unternehmenseigene Apotheke
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum, ausgezeichnete Kitas und Schulen und ein umfangreiches kulturelles Angebot

 

 

 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 7/8/2020 unter Angabe der Kennziffer PD2020042.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Pflegedienstleiterin Karina Peters unter der Telefonnummer 0371 333-33791 oder gern auch per E-Mail an karina.peters@skc.de zur Verfügung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein polizeiliches Führungszeugnis und teilweise auch ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden muss. Zusätzlich muss ein Nachweis zum Masernimpfstatus / -impfschutz erbracht werden.
Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Frau Sandra Hertel
Write email